„Ich bin ein überzeugter und konsequenter Kritiker des Parteien-Parlamentarismus und Anhänger eines Systems, bei dem wahre Volksvertreter unabhängig von ihrer Parteizugehörigkeit gewählt werden.“
Alexander Issajewitsch Solschenizyn, 2007

Samstag, 22. April 2017

Radikalisierung

Vor einem Jahr zwitscherte SPD-Stegner seine persönlichen Ansichten zum politischen Diskurs in Form eines offenen Aufrufes zu Straftaten, was bei Roten ja ein Kavaliersdelikt ist:


Eigentlich nichts anderes als das wörtliche Umsetzen der Stegnerschen Ideen: Personal attackieren. Haus beschmieren, Auto zerstören. Linke Aktionen für Frieden, Toleranz und Herz.

Na, von wem geht die Radikalisierung in Deutschland wirklich aus?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Lieber Fragolin,

Sie werden sich noch schwer wundern, wer alles nach dem 24.9.2017 schon immer für Alternativen und gegen Masseneinwanderung war - wetten?

Anonym hat gesagt…

Gleich wie die Nazis haben auch die Internazis ihre Stiefeltruppen, welche die Drecksarbeit erledigen.
Jeder vernünftige Mensch mit etwas Geld sollte sich aus diesem Drecksloch EU aus dem Staub machen.