„Ich bin ein überzeugter und konsequenter Kritiker des Parteien-Parlamentarismus und Anhänger eines Systems, bei dem wahre Volksvertreter unabhängig von ihrer Parteizugehörigkeit gewählt werden.“
Alexander Issajewitsch Solschenizyn, 2007

Sonntag, 14. Mai 2017

Video zum Sonntag

Passend zu den heutigen „Toleranzfaschisten“ ein Videomitschnitt des Besuchs des Gewerkschafters Guido Reil, der es gewagt hat sich der falschen Partei zuzuwenden, auf der Maikundgebung.
DAS ist gelebte Toleranz in Merkel-Deutschland:

Nachtrag:
Man muss schon eine geradezu konfuzianische Geduld besitzen, wenn man wie Reil nicht nur von den Leuten auf offener Straße angerotzt wird, die einem so etwas angetan haben...
...und die sich auch bei der AfD-Wahlveranstaltung so aufführen...


...und denen nicht mit voller Wucht in ihre parolenplärrenden Fressen hauen. Ich bewundere seine Ruhe und bin erstaunt, mit welcher Selbstverständlichkeit solches in Deutschland 2017 als Normalität betrachtet wird. Also nicht seine Ruhe sondern diese provokanten Gewalttäter und Verhetzer.

Kommentare:

Markus H hat gesagt…

Werter Fragolin,

meinen herzlichsten Dank für das Video.
Mein tiefer Respekt an Herrn Reil, - ich wäre definitiv handgreiflich geworden.

Ich weiss das sollte man nicht.
Man sollte auch nicht eine den Kopf umkreisende Wespe verscheuchen sagt man, - dies steigere nur ihre Aggressivität.

Aber bei einigen Geschöpfen greifen bei mir halt die alten Reflexe.

Noch einen schönen Sonntag !

Fragolin hat gesagt…

Werter Markus H,
da muss ich Ihnen vollkommen recht geben und gebe auch einen entsprechenden Nachtrag dazu...
MfG Fragolin