„Ich bin ein überzeugter und konsequenter Kritiker des Parteien-Parlamentarismus und Anhänger eines Systems, bei dem wahre Volksvertreter unabhängig von ihrer Parteizugehörigkeit gewählt werden.“
Alexander Issajewitsch Solschenizyn, 2007

Montag, 4. November 2019

Die Hetzer-Union

Man stelle sich vor, die EU würde mit einem saftigen sechsstelligen Betrag ein islamistisches Kampfpropaganda-Elaborat finanzieren, auf dessen Cover drei Innenminister der EU unter dem radikalislamischen Kampfvokabel „Islamophobie“ verhetzend dargestellt werden und das auch noch direkt aus dem Dunstkreis des großmächtigen Sultans des Neo-Osmanischen Reiches und Kriegshetzers Erdogan kommt. Kann man sich nicht vorstellen, oder?
Man glaubt es kaum, was man da liest.

Und dann wundert sich dieser Drecksverein (schnell Meldung an die neue „Rechtsextremisimus-Meldehotline“, da hat jemand die EU verunglimpft und blablablupp, liebe Denunzianten und linksextremen Blockwarte, vielleicht gibt es ein Merkel-Plakat von der Kahane-Stasi oder einen roten Lutscher zu Weihnachten vom Ortsverein der „Linken“, natürlich vegan) wenn man mit ihm fertig hat.
In den Achtzigern war ich Befürworter der EU. Damals ging es um offene Grenzen (innerhalb der EU für deren Staatsbürger, nicht für einfach jeden und alle) und Völkerverständigung, heute geht es um Grenzenabschaffung und Völkervernichtung. (Oh, er hat Völker gesagt, noch eine Meldung, das bringt vielleicht sogar ein Marx-Poster!) Deshalb widert mich dieser in Arroganz und Präpotenz aufgeblasene demokratiefeindliche Misthaufen heute nur mehr an. Saugt von Deutschlands, Italiens und Österreichs Steuerzahlern Geld ab, um damit eine Hetzschrift gegen Regierungsmitglieder dieser Länder durch die Propagandatrompeten eines radikalmuslimischen Diktators zu finanzieren. Eines Diktators, dessen Anhänger unbelästigt fahnenschwingend und ihre Parolen brüllend durch unsere Straßen marschieren dürfen und der einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen sein Nachbarland führt.

Ach ja, wie sieht die „Islamophobie“ hierzulande real aus?
Sonderregelungen in der Schule, Sonderregelungen in Kantinen, beim Schwimmunterricht bis hin zu reinen Männer- und Frauentagen in öffentlichen Bädern, Sonderregelungen zum besonderen Schutz der Religionsausübung, Sonderregelungen beim Schlachten von Tieren, Sonderregelungen bei Ehen mit minderjährigen Mädchen, Sonderregelungen bei der Arbeitszeit wegen Gebetspausen in zwingend zur Verfügung gestellten Gebetsräumen, Sonderregelungen hier, Sonderregelungen da, Staubzucker in den fünfmal täglich dafür angehobenen Hintern gepresst, und als Dank bekommen die das alles bezahlenden und erduldenden ungläubigen Affen und Schweine neben der Alltagsverachtung dann wieder einen Mimimi-Bericht über die angebliche islamophobe Diskriminierung der Bevorzugten und Gehudelten um die Ohren gedroschen, die diese Köterrassigen dann auch noch selbst bezahlen dürfen. Der Witz: all die erwähnten Sonderregelungen und Besserstellungen sind ganz offen sichtbar, der große Bericht der Meldestellen über angebliche „Islamophobie“ beruft sich dagegen immer auf irgendwelche Quellen, gegen die selbst die „syrische Beobachtungsstelle“ wie ein seriöses Medium erscheint. Da belfert irgend so eine Islamistenpropagandeuse etwas von „täglichen Übergriffen auf Muslimas“ und nicht einer davon ist aktenkundig – und wenn doch eine geschächtet wird, dann ganz schariakonform von ihrem Besitzer.

Und wenn dann 23% der Leute den Kanal davon voll haben, verarscht zu werden, dann sind das alles Nazis, denen linksradikale Journalistinnen dann schonmal anbieten, ihnen einfach mal so eine reinzuhauen, oder die linksradikale Politiker mit Migrationshintergrund attestieren, eben völkische Drecksfaschisten zu sein.
Vielleicht sollten Leute, die Zeit und Verbindungen dafür haben, mal endlich einen „Germanophobie“-Bericht erstellen, am Titelbild eine mit ekelverzerrtem Gesicht die Deutschlandfahne von sich werfende Kanzleuse oder eine begeistert hinter einem Transparent „Deutschland verrecke!“ einhermarschierende Parlaments-Vizepräsidentin. Oder beide Arm in Arm mit einem Ditib-Funktionär oder dem pummeligen Ayman Mazyek. Ob die EU das auch finanziert? Oder einen „Hass gegen Christen in der Türkei“-Report?
Oder doch nur Hetzschriften aus dem Ausland gegen die eigenen Insassenu...

P.S. Nachdem man mich jetzt auch bei „Disqus“ auf die Spamliste gesetzt hat und bei „Youtube“ die Hälfte der Kommentare gelöscht, rechne ich damit, dass auch mein Blog nicht mehr lange existieren wird. Wie erwartet, werden die Repressalien zunehmen, und irgendwann wird es für meine Familie existenzbedrohend werden, noch weiter zu schreiben. Oder „Blogger“ bekommt das Merkel-Regime an die Backe und eliminiert einfach alle kritischen Stimmen, wie es auch auf Facebook und Twitter und bei Google immer weiter um sich greift. Die Denunzianten und Hetzer vom Schlage unserer auch im „Penseur“-Blog immer häufiger, renitenter und verhetzender auftretenden Linksradikalen bekommen immer mehr Oberwasser. Ich rechne damit, dass 2019 das letzte noch halbwegs friedliche Jahr war.
Wir nähern uns den Zuständen von 1933, und genau jene, die immer „Nie wieder!“ plärren, legen das Ganze neu auf.

Kommentare:

sokrates9 hat gesagt…

Game over! Es hat sich da ja schon eine Krake auch in Österreich über das Netz gelegt die es schafft den Verstand immer mehr auszuschalten!
Jetzt bekommen auch in Österreich die Grünen immer mehr Oberwasser, der tiefe Staat funktioniert perfekt!Co2 Reduktion ist angesagt, warum Co2 das schädlichste aller Gase sein soll und die Sonne wenig Einfluss hat, hat noch keiner der hunderttausenden Wissenschaftler erklärt!
Österreich wird perfekt vom tiefen Staat beherrscht! Regierung gesprengt jetzt geht es an Grün - Schwarz. Sobald nur leise Bedenken kommen gibt es sofort wieder ein Liederbuch aus dem Besitz eines "ultrarechten" das auftaucht und kurz vor den Wahlen wieder Stimmung gegen blau macht!
Die stehen wie begossene Pudel da und glauben wenn sie ganz brav sind und alles machen was die "Großen" wollen wieder geliebt zu werden!
Jetzt haben sie den Strache den einzigen Mann mit Charisma total erledigt und trotzdem sind die anderen noch böse! Strache hat doch mehr Charisma als die gesamte Rest-FPÖ zusammen! Hofer / leider auch Kickl, Haimbucher, Waldhäusl - wer von denen kann nächstes Jahr da ein Wirtshaus für eine Rede füllen??Hofer hat den Charme eines Klodeckels - wenn braunes stinkt - schnell den Deckel drauf, Haimbucher als Pudel Stelzners fragt dem zuerst was er sagen darf!
Keiner traut sich zu sagen, so Sudelkampagnen von besoffenen Studenten 40 Jahre zurückliegend interessieren nicht , man begibt sich nicht auf so ein Niveau, man hat wesentlich wichtigere Themen - Zehntausende stehen vor den Grenzen, die Griechischen Inseln sind überfüllt, 1 Mio in Libyen, Hunderttausende Syrer und Afghanen vor den Toren die sicher nicht zurückgehen werden, da diskutiert man nicht über Bayern mit Hackenkreuzen an den Eiern!
Mittlerweile werden in Österreich schon Sozialistinnen - nicht - Kopftuchtragend verprügelt, stört niemand!
Dass da im Hintergrund mit Millionen Kriminelle die Republik steuern, den BVT beherrschen und die Republik mit kriminellen Methoden beherrschen, fällt wenigen auf! Schließlich ist ja die EU dafür!
Wann werden die Blauen kapieren, dass sie niemals wieder an die Futtertöpfe gelangen können solange belastendes Material 2 Wochen vor einer Wahl veröffentlicht wird, so blöd auch immer das ist! Der naive Österreicher entrüstet sich und findet nichts dabei wenn die Krone Rücktritt von Hofer und Nationalratsabgeordneten fordert weil einer ein Buch mit Nazipimmel zu Hause hat!
Laut Gaussscher Normalverteilung ist die Zahl der Idioten in jeder Vereinigung konstant und so wird die FPÖ es nie schaffen die Partei voll von "Nazis" zu säubern!

Fiona hat gesagt…

Wie recht doch sokrates9 leider hat.
Wer hätte sich bei der Abstimmung über den EU-Beitritt träumen lassen, welcher Verbrecher-Clique wir dadurch ausgeliefert sind!
Noch immer sträube ich mich, das "game over" zu akzeptieren, aber langsam muss ich es wohl.

Mr. Bean hat gesagt…

Moishe A. Friedman weist in seinem Buch "Der Rabbi, der Mossad und der Mord an Jörg Haider" darauf hin wie Österreich vom Mossad unter der Federführung der IKG erpresst wird. Herr Deutsch lässt wieder einmal via Krone die Entfernung Hofers ausrichten! Österreich ist nicht mehr frei!!!