„Ich bin ein überzeugter und konsequenter Kritiker des Parteien-Parlamentarismus und Anhänger eines Systems, bei dem wahre Volksvertreter unabhängig von ihrer Parteizugehörigkeit gewählt werden.“
Alexander Issajewitsch Solschenizyn, 2007

Mittwoch, 6. Januar 2021

Fußnoten zum Mittwoch

 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, oder: So wirkt Maske:

 


Danke an die Physik für das wundervolle Geschenk der Kondensation der Atemaerosole in kalter Luft und an den ZDF für diese tolle Erfüllung des Bildungsauftrages!

***

Alle müssen geimpft werden, oder auf Neusprech: gepiekst. Der bereits bestehende Antikörperspiegel durch eine bereits überstandene Infektion ist nicht interessant. Warum auch? Es kommen ja nur mehrere Studien an renommierten Universitäten zu dem Schluss, dass die Immunität nach einer Infektion besser ist als nach einer Impfung. Aber das sind alles falsche Experten, denn mit solchen Ergebnissen lassen sich keine Umsätze lukrieren und nur Wasser auf die Mühlen von Corona-Party-Feiernden gießen.

***

Das „Freitesten“ ist seit dem kategorischen „Njet!“ des Pämmchens zum Glück Geschichte. Und gestern noch frug ich mich, wie die Sozen jetzt noch den Kopf aus der Schlinge ziehen wollen, um bei einem entsprechenden Angebot des Gesalbten doch noch gepflegt umzufallen, denn wenn der Preis heiß ist, scheißen die Genossen auf die Demokratie einen genauso großen Haufen wie die Türkisen und Grünen.. Heute weiß ich es: die Türkisgrünen nennen es einfach neu „Eintrittstesten“ und erklären das Gleiche damit zu etwas vollkommen Neuem.

Na bitte, geht doch!

***

Wie sich die Zeiten ändern! Da sage mal einer, unsere Diversitätskämpfer hätten keinen Humor.

Der Ahmet kommt vom Mittelmeer und hat Schnee im Gepäck“, war gestern noch bösrechte rassistische Hetze. Heute ist es der offizielle Wetterbericht.

***

In Israel fand man für die zwei betagten Impftoten noch eine Erklärung, immerhin waren die beiden nicht nur alt sondern auch bereits schwer vorerkrankt. Doch bei der 41-jährigen kerngesunden Portugiesin, die zwei Tage nach der stolz verkündeten Pfizer-Impfung einfach tot umfiel, muss wohl eine andere Erklärung gefunden werden. Und ach, ehe ich es vergesse: Wo ist Tiffany Dover?


Kommentare:

sokrates9 hat gesagt…

Gestern ZIB 2 beeindruckender Auftritt bezüglich Impfung des chief medical officers Katharia Reich, Sektionschefin, Gehalt um die 10.000€.Es wird nach Plan gewartet ca3 Wochen bis wir die Logistikprobleme in den Griff bekommen. Dann können wir überall spektakulär gleichzeitig starten?-So sieht der Plan aus! Wem fallen solche Pläne ein??
Geschütze Werkstatt Gesundheitsministerium??Die Frage die ich vermisst habe: Wie lange braucht ein Profiuntermehmen wie zB DHL für dieses Problem: 12 Stunden, 16 Stunden oder 24 Stunden??
Zum fremdschämen diese Beamten!Grüne Quotenfrau?
Seit 20 Jahren wird an Digitalen Imofpass "gearbeitet". Europa mutiert für die Chinesen zu einem live- Museum!

Fragolin hat gesagt…

Werter sokrates9,
der digitale Impfpass scheiterte bisher hauptsächlich am Datenschutz; da dieser in Zeiten der heldenhaften Bekämpfung einer massenmordenden Killerpandemie, die immer grade überall dort wütet und Berge von Särgen stapeln lässt, wo unsereiner gerade nicht ist, keinerlei Bedeutung mehr hat, wird diesem Ansinnen bald nichts mehr im Wege stehen, nicht einmal gespielte Empörung unseres Pämmchens. Nur leider ist dieses Dokument nur ein Pflasterstein auf dem gelben Backsteinweg, der uns schnurstracks in die Welt des gläsernen Bürgers führt, in der es keine pauschalen Grundrechte mehr gibt sondern der Bürger sich durch den Nachweis konformen Verhaltens teilweise Rechte (die dann keine Grundrechte mehr sind) erkaufen darf. Aus dem "Eintrittstesten" wird dann das "Eintrittscannen", und wer den Scan nicht besteht, bleibt draußen. Schöne neue Welt. Was die Chinesen da schon haben, darauf kann ich gerne verzichten.
MfG Fragolin

sokrates9 hat gesagt…

Sehr geehrter Fragolin!Ich brauche keinen digitalen Impfpass, wollte nur auf die Schnelligkeit unserer Behörden hinweisen.Die Hoffnung dass unsere Leute so PLEMPLEM sind ( Freigabe durch Vgh erfolgt)und sich damit unser Weg in das kommunistische Einheitsparadies verzögert glaube ich nicht.Rufen sie mal Definition Polizeistaat in Wiki auf, da sind wir Dank neuen Pandemiebegriff (Pandemie mit moderaten Mortalitätsraten bei 0,1%) schon einen guten Weg näher.Vorsorglich wird ja jetzt auch schon eine Kampagne gefahren wo alle nicht begeisterten Regierungsfans als rechtsradikales, gewaltbereites Gesindl beschimpft wird..

Fragolin hat gesagt…

Werter sokrates9,
manchmal ist Behördeninkompetenz eben auch von Vorteil, zumindest dann, wenn Grauslichkeiten aus der Politik dadurch nicht in die Bevölkerung getragen werden. aber wie Sie richtig anmerken, glaube auch nicht daran, dass sich diese Entwicklung noch stoppen lassen kann. Merkel dreht gerade die Schraube fester und ich gehe jede Wette ein, dass Kurz nur wenige Zeit braucht, um voll nachzuziehen. Die Lawine rollt.
MfG Fragolin